Salespage «Asana verstehen» Selbstlernkurs 2022 FB Ads2022-02-27T10:25:29+00:00

Der intensive 5-Wochen Selbstlerner-Kurs für Yoga-Lehrer:innen

Lerne, wie du allen Schüler:innen ermöglichst, jede Asana auszuführen – ohne dass sich Einzelne überfordert oder untalentiert fühlen

Mit den Universellen Ausrichtungsprinzipien des Anusara-Yoga bekommst du DAS Werkzeug an die Hand, um künftig jede Asana unabhängig von den persönlichen Herausforderungen optimal auszurichten.

Melde dich direkt an

und meistere jede Asana!

Mehr Möglichkeiten

Durch die Verinnerlichung der Universellen Ausrichtungsprinzipien des Anusara Yoga stehen dir weitaus mehr Varianten zur Verfügung, um auf jede:n Schüler:in einzeln einzugehen.

So können alle Schüler:innen jede Asana ausführen und niemand fühlt sich vernachlässigt oder benachteiligt.

Mehr Selbstvertrauen

Hast du ein solides Wissen über Anatomie, Biomechanik und Ausrichtung kannst du deine Schüler:innen in jeglicher Position und auf jeder Grundlage helfen.

Unabhängig von ihrem Level oder der gesundheitlichen Vorgeschichte bringst du sie sicher in die optimale Körperhaltung.

Mehr Professionalität

Schon in der Schule waren unsere Lieblingslehrer diejenigen, die uns auch ihr Wissen am verständlichsten vermitteln konnten.

Werde zum/zur Lieblingslehrer:in deiner Klasse und ermögliche ihnen durch deine Bandbreite an fundiertem Wissen, den Zugang zum Yoga, der vielen jetzt noch verschlossen bleibt.

DER ASANA VERSTEHEN SELBSTLERNER-KURS FÜR YOGA-LEHRER:INNEN

Hast du nach deiner Yogalehrer-Ausbildung das Gefühl noch nicht “genug” zu wissen?

Kennst du das auch?

  • Du siehst, wie umfangreich die Yoga-Lehre ist und bist dir unsicher, wie du sie deinen Schüler:innen richtig vermittelst?

  • Du möchtest dich spezialisieren, weißt aber nicht, wo du anfangen sollst und wo du dich – auch nur punktuell – weiterbilden kannst?

  • Deine Schüler:innen verspüren beim Ausführen von Asanas Schmerzen – ganz besonders in den Handgelenken und dem Schulter-/Nackenbereich?

  • Deine eigene Yoga-Praxis oder die deiner Schüler:innen stagniert – du siehst keine Fortschritte mehr und verlierst die Freude am Unterrichten?

  • Du kommst bei den Ansagen der Asanas an deine Grenzen, da du dir bei der Ausrichtung nicht zu 100% sicher bist? Du fürchtest dich davor, deine Schüler:innen durch unkonkrete Aussagen in Fehlhaltungen zu führen?

Dann bist du hier genau richtig!

Dieser Kurs ist ideal für Anusara-Yoga-Lehrer:innen, die ihr Wissen vertiefen und in die Praxis umsetzen wollen UND für Yoga-Lehrer:innen, die sich zum ersten Mal mit den Ausrichtungsprinzipien des Anusara Yoga befassen.

Sieh dir mein Video an und erfahre, wie du mit meinem Intensiv Selbstlerner-Kurs “Asana verstehen” ein tieferes Verständnis für den physischen Körper erhältst und deine Schüler:innen zu neuem Wachstum ermutigst.

Behappy
Melde dich jetzt an

und meistere jede Asana!

Stell dir vor, wie vollkommen dein Yoga-Unterricht wäre, wenn du…

… die Asanas an jedem einzigartigen Menschen ausrichtest – egal ob der Körper eher hypermobil oder steif ist und ohne ihn in eine Form zu pressen

… eingeschlichene Haltungs- und Bewegungsmuster auflöst, so dass deine Schüler*innen beim Ausführen der Asanas keine Schmerzen spüren und Verletzungen vorbeugen

… es schaffst, dass sich deine Schüler:innen in jeder Asana frei und stabil zugleich fühlen und sich so optimal ausbalancieren

In dem Kurs “Asana verstehen” erwartet dich mein geballtes Expertenwissen aus über 2.000 Stunden Yoga-Ausbildung, etlichen Weiterbildungen und unzähliger Yoga Praxis.

In diesem Online Kurs entwickelst und erweiterst du deine persönliche Yoga-Praxis beruhend auf modernen Erkenntnissen der Biomechanik und lernst, diese professionell zu vermitteln.

Die Universellen Ausrichtungsprinzipien schulen dein Verständnis für anatomische Zusammenhänge im Körper. 

Asana verstehen Selbstlernkurs

So helfen sie dir…

  • sämtliche wichtige Eckpunkte im Körper (Füße, Knie, Becken, Rücken, Schultern, Hände, Nacken, …) präzise und gesundheitsfördernd zu positionieren.

  • den Körper in einer gesünderen und optimierten Haltung zu entfalten und den Energiefluss zu fördern.

  • typischen Haltungsfehlern und Verletzungen vorzubeugen.

  • dein Auge für verschiedene Körpertypen zu schulen, so dass jede:r Schüler:in eine effektive Position einnehmen kann.

  • und deinen Schüler:innen den eigenen Körper besser zu verstehen und die Asanas ganzheitlicher und tiefer zu erleben.

Lerne jeden Körper von den Füßen über die optimale Haltung des Beckens und der Wirbelsäule bis hin zur richtigen Atmung zu lenken. Erst wenn eine Asana passend für den jeweiligen Körpertypus ausgeführt wird, kann sie ihre volle Wirkung entfalten und dich in Einklang mit deinem Körper bringen.

Diese Ausrichtungsprinzipien helfen dir jeden Körper auszurichten, egal ob eher hyperflexibel, unbeweglich oder unstabil. Auch kleinere Wehwehchen kannst du positiv beeinflussen und jeden Körper zurück in eine stabile Ausgangslage bringen.

“Asana Verstehen” beinhaltet alles,

was du brauchst,

um deine Schüler:innen ganzheitlich von der Basis bis in die Haarspitzen auszurichten.

Melde dich jetzt an

und meistere jede Asana!

Ich habe dank der genauen Ausrichtungsanleitungen der Asanas an Sicherheit, Kraft und Intensität gewonnen.

ERIKA LOOSLI

Mit viel Herzblut und Liebe zum Detail führt sie durch den Kurs und schafft es, dass du dich innert wenigen Wochen viel sicherer in der Asana Praxis bewegst und ganz viel Hintergrundinfos mitnimmst.
Für mich absolut empfehlenswert.

Bist du diesmal auch dabei?

Freue dich auf eine unterstützende Community zum Austausch mit anderen Yoga-Lehrer:innen

Leas Begeisterung für gesunde und exakte Ausrichtung ist ansteckend.

KATHARINA FURRER

Meine Yogapraxis hat sich grundlegend verändert. Ich fühle mich grundsätzlich auf der Matte mehr „zu Hause“.
Ich bin bewusster in meiner Wahl der Asanas und beim Ausführen und Einnehmen der Stellungen. Ich nehme ihre Wirkungen viel intensiver wahr und kann meine Praxis viel besser meiner momentanen Befindlichkeit und meinen Bedürfnissen anpassen.

Ich kann meine Praxis auf natürliche Art & Weise vermehrt in meinen Alltag einbauen, meinen Körper bewusster wahrnehmen, Kraft schöpfen und Fehlhaltungen und -stellungen erkennen und ausgleichen.

Katharina Furrer
Katharina Furrer

Leas Begeisterung für gesunde und exakte Ausrichtung ist ansteckend.

KATHARINA FURRER

Meine Yogapraxis hat sich grundlegend verändert. Ich fühle mich grundsätzlich auf der Matte mehr „zu Hause“.
Ich bin bewusster in meiner Wahl der Asanas und beim Ausführen und Einnehmen der Stellungen. Ich nehme ihre Wirkungen viel intensiver wahr und kann meine Praxis viel besser meiner momentanen Befindlichkeit und meinen Bedürfnissen anpassen.

Ich kann meine Praxis auf natürliche Art & Weise vermehrt in meinen Alltag einbauen, meinen Körper bewusster wahrnehmen, Kraft schöpfen und Fehlhaltungen und -stellungen erkennen und ausgleichen.

Seraina Baumgartner

Ich kenne niemanden, der dir eine Asana ausführlicher erklärt als Lea.

SERAINA BAUMGARTNER

Obwohl ich vieles schon aus Leas Klassen kannte, hat meine Praxis durch den Kurs viel an Tiefe gewonnen, da ich die Asanas jetzt viel bewusster einnehme. Die Ausrichtungsprinzipien sagen mir sehr zu, da sie den Körper sanft und auf physiologische Weise in/an eine Stellung heranführen. Die Ausrichtungsprinzipien machen Sinn, vieles kann ich auch in meinem Berufsalltag als Physiotherapeutin anwenden.

Lea Udry Asana Hatha Yoga
Lea Udry Asana Hatha Yoga

Schön, dass du da bist!

ICH BIN LEA,

passionierte Yoga-Lehrerin und ewige Schülerin, Mama, Tagträumerin, Dienerin des Lichts, Bali-Süchtige und dein «Partner in Crime», wenn es darum geht, dein Yoga-Wissen auf das nächste Level zu heben.

Als ich anfing Yoga zu unterrichten, wusste ich wenig über Asanas und die Ausgestaltung von Yogaklassen. Ich war jedes Mal sehr aufgeregt, weil ich mich nicht gut genug vorbereitet fühlte. Das hat mich unendlich gestresst, daher habe ich eine Weiterbildung nach der anderen verschlungen.

Ich wollte wirklich alles lernen, was ich brauchte, um ein stimmiges und vollständiges Bild zu erhalten. Und das habe ich dann auch…

Mittlerweile sind über 500 Stunden Hatha, 500 Stunden Anusara, 30 Stunden Ausrichtungs-Intensive, Yin Yoga Ausbildung, diverse Workshops in den Bereichen «Ausrichtung und Hands-On», Pilates Ausbildung, Ausbildung Anatomy Trains in Motion und Slings und viele, viele mehr zusammengekommen.

So viele Weiterbildungen musst du natürlich nicht machen, um deine Yogaklassen sicher und vertrauensvoll anzuleiten. Du kannst von meinem Wissen profitieren und dir die Essenz aus Allem aneignen.

Mir ist es sehr wichtig, dir meine Erfahrungen so detailgetreu wie möglich weiterzugeben, damit du auf die Anatomie und Vorgeschichte deiner Schüler:innen eingehen kannst. Genau deshalb zeige ich dir in diesem Onlinekurs, wie du deine Yogaklassen ganzheitlich betreuen kannst – um sicherer, selbstbewusster und erfolgreicher in den Kurs zu starten.

Von Herz zu Herz,

Lea

Das wirst du in meinem Kurs

«Asana verstehen»

lernen

Hier findest du einen kurzen Auszug der Kapitel, die ich für dich vorbereitet habe:

Vorbereitung

Vorbereitung & Kurseinführung - Damit schaffen wir die ideale Basis, um die Ausrichtungsprinzipien darauf aufzubauen. →

Das Anusara Yoga, das sich durch seine Präzision in jeder Asana auszeichnet, wird unsere Grundlage für eine neutrale und stabile Körperhaltung.

Verbindung

Wir setzen unser Fundament und bringen uns in Einklang mit einem höheren Bewusstsein. Über die Hände, Füße und... →

… Atemtechnik legen wir den Grundstein für unsere Praxis.

Energie

Muskuläre & Organische Energie - Hier lernen wir unsere Energie und Körperkraft zunächst nach innen zu ziehen und dann wieder nach außen zu geben. →

Durch dieses Wechselspiel steigern wir unsere Flexibilität und erhalten mehr Kraft und Halt in der jeweiligen Asana.

Spirale

Innere & Äußere Spirale - Für eine tiefere Verbindung mit der universellen Kraft integrieren wir die Hüftgelenke, um unsere Körperrückseite zu weiten. →

Durch die dann folgende Gegenbewegung finden wir  in eine neutrale Aufrichtung, ohne das bisher Umgesetzte aufzuheben.

Loops

Loops - Mit den kreisförmigen Bewegungen, die energetisch im Körper stattfinden, setzen wir mit den Loops das Sahnehäubchen...→

indem wir unsere Haltungen noch weiter verfeinern. Sie dienen der Feinabstimmung deiner Asana. 

Diese Boni warten auf dich…

BONUS#1

WORKSHEETS

Wöchentlich werden neue Kapitel mit Theorie- und Praxisvideos freigeschaltet. Ich gebe dir Arbeitsblätter mit Aufgaben, Übungsbeispielen und Reflexionsfragen an die Hand, um es dir noch leichter zu veranschaulichen.

Am Ende eines jeden Kapitels gibt es ein kleines Wissensquiz. Damit kannst du dich absichern, ob du dir bereits alle Inhalte angeeignet hast oder doch noch Fragen bestehen. So kannst du sicher sein, keinen wichtigen Aspekt zu versäumen und gut vorbereitet in das darauf aufbauende nächste Kapitel starten.

BONUS

PRIVATE GRUPPE ZUM AUSTAUSCH

Mit dem Kauf deines Kurses wirst du automatisch Teil der exklusiven Asana verstehen – Kula. Einer Gemeinschaft von gleichgesinnten Yoga-Lehrer:innen, die sich jetzt schon auf den Austausch mit dir freuen.

Hier könnt ihr offene Fragen untereinander besprechen und euch gegenseitig unterstützen. Wenn du möchtest, kannst du dich direkt mit einem Buddy zusammenschließen, um gemeinsam zu lernen. So macht das Vertiefen der Inhalte gleich doppelt Spaß!

BONUS

WORKSHEETS

Wöchentlich werden neue Kapitel mit Theorie- und Praxisvideos freigeschaltet. Ich gebe dir Arbeitsblätter mit Aufgaben, Übungsbeispielen und Reflexionsfragen an die Hand, um es dir noch leichter zu veranschaulichen.

Am Ende eines jeden Kapitels gibt es ein kleines Wissensquiz. Damit kannst du dich absichern, ob du dir bereits alle Inhalte angeeignet hast oder doch noch Fragen bestehen. So kannst du sicher sein, keinen wichtigen Aspekt zu versäumen und gut vorbereitet in das darauf aufbauende nächste Kapitel starten.

Sichere dir jetzt deinen Platz

und meistere jede Asana!

Ich habe ganz lange gebraucht um meine Scheu abzulegen.

BRIGITTE BARON

Ich habe in meiner 200h Ausbildung in den Kursen niemals gesprochen und habe erst bei Lea meine Scheu abgelegt mich zu zeigen und mein Yogawissen an andere weiterzugeben. Durch Lea weiß und verstehe ich endlich mehr für meine Praxis und das gibt mir Sicherheit. Ich schätze ihre Art zu erklären, ihre klare Struktur und Anleitungen und ihre positive Ausstrahlung.

Ich fühlte mich Lea sehr nah in diesen Wochen, obwohl es „nur“ ein online Kurs war.

CINTHYA CASTRO

Sie ist eine von diesen Lehrerinnen, die du gerne hast, weil du dich nicht doof fühlst, wenn du etwas fragst.

Mein Kurs Asana verstehen ist perfekt für dich, wenn du…

…die Wissenslücke zwischen dem Gelernten der Yogalehrer-Ausbildung und dem Unterrichten als Yogalehrer:in schließen willst.

ohne zu überlegen verschiedene Körper, unabhängig von Level oder gesundheitlicher Vorgeschichte, optimal ausrichten willst.

selbstsicher und kompetent vor deine Klasse stehen möchtest, in dem Wissen jedem/jeder Schüler:in nach ihren konkreten Bedürfnissen helfen zu können.

Werde der Experte auf deinem Gebiet, der du schon immer sein wolltest!

Werde zum Lehrer und Mentor deiner Klasse. Sei der sichere Begleiter, der deine Schüler:innen in ihrem Wachstum stützt und dem sie vertrauen können.

Führe sie gelenkschonend und schmerzfrei in die Asanas – durch ein tieferes Verständnis für Anatomie, Biomechanik und optimaler Ausrichtung.

Melde dich jetzt an

und meistere jede Asana!

Was hast du bisher versucht?

Wenn es dir wie den meisten meiner Kund:innen geht, hast du das Internet bereits nach allen Antworten abgegrast. Die Ergebnisse waren meistens englisch und leider auch widersprüchlich? 

Du hast dir immer wieder fest vorgenommen, die dröge Fachliteratur durchzuarbeiten, konntest dich aber nicht motivieren?

Du hast dir deine zusammengesuchten Informationen gegriffen, dich vor deine Klasse gestellt und dich überhaupt nicht vorbereitet gefühlt?

Mach es doch lieber so:

Du startest mit dem Selbstlerner-Kurs und stehst nach diesen 5 Wochen strahlend und selbstbewusst vor deiner Klasse, weil du ganz genau weisst, wie genial diese Yoga-Stunde nun ablaufen wird:

Du kennst das Zusammenspiel von Anatomie, Biomechanik und Ausrichtung und kannst mit den Universellen Ausrichtungsprinzipien jede:n Schüler:in in die optimale Körperhaltung bringen.

Du weißt, wie du typischen Haltungsfehlern und Verletzungen vorbeugst und hast ein Auge dafür, wie du die verschiedenen Körper in eine gesundheitsfördernde Haltung bringst.

Du schaffst es, dass sich deine Schüler:innen in jeder Asana frei und stabil zugleich fühlen und keine Schmerzen bei der Ausführung haben.

Jede einzelne Asana wird durch die korrekte Anleitung neu erlebt, da die Energieflüsse im Körper endlich stimmen und deine Teilnehmer:innen mehr Weite, Leichtigkeit und Tiefe erfahren.

Also, worauf wartest du noch?

Fühl dich in jeder Asana angekommen!

Melde dich jetzt an

  • wöchentliche Videos mit anschaulichen Erklärungen zu den Ausrichtungsprinzipien

  • wöchentliche Praxis-Videos zum Üben

  • begleitende exklusive Facebook-Gruppe zum Austausch  
  • gemeinsames Üben mit einem Buddy (optional)

  • Zugriff auf alle Kursinhalte für ein ganzes Jahr
  • Optional*: Lea Udry zertifizierte persönliche Teilnahmebestätigung

nur 399,-€

netto
Jetzt kaufen

2 RATEN I.H.V

225€

netto

EINMALZAHLUNG

399,-€

netto

Sichere Bezahlung über:

DIESER KURS IST GEEIGNET FÜR

Ausgebildete YOGA

Lehrer:innen

Oder du bist bereits passionierte:r Yogalehrer:in und möchtest deine eigene Praxis auf das nächste Level heben, um mit mehr Selbstvertrauen und vertieftem Wissen besser unterrichten zu können.

Angehende YOGA

Lehrer:innen

Du kannst diesen Kurs als Vorbereitung auf deine Yogalehrer-Ausbildung nutzen, da ich sowohl theoretisch als auch praktisch Grundlagenkenntnisse des Hatha- und Anusara-Yoga vermitteln werde.

Nach erfolgreichem Abschluss deines Kurses besteht die Option auf eine Lea Udry zertifizierte…

… TEILNAHMEBESTÄTIGUNG!

Du hast die Möglichkeit, nach Beendigung der 5 Wochen noch ein zusätzliches 60-minütiges 1:1 mit mir zu buchen. Darin werde ich dein Wissen testen sowie festigen und du bekommst die Chance, eventuelle Fragen zu klären.

Dieses abschließende 1:1 bietet dir die Gelegenheit das theoretische und praktische Wissen aufzufrischen sowie zu vertiefen und Sicherheit in der Anwendung zu erlangen, um dich auf die verantwortungsvollen Unterricht vorzubereiten.

Bei einem erfolgreichen Abschluss bekommst du eine Lea Udry zertifizierte Teilnahmebestätigung, einen persönlichen Leistungsnachweis für deine erworbenen Kenntnisse und Kompetenzen.

Es ist mir ein großes Anliegen, dass du nach Abschluss von “Asana verstehen” sichere und effiziente Yogaklassen unterrichtest.

Kursdauer: 60 Minuten
Kursort: Online über Zoom
Kosten: 149 Euro

Häufig gestellte Fragen

Wie erhalte ich die Lea Udry zertifizierte Teilnehmerbestätigung?*2022-02-09T16:27:59+00:00

Du hast die Möglichkeit, nach Beendigung der 5 Wochen noch ein zusätzliches 60-minütiges 1:1 mit mir zu buchen.

Darin werde ich dein Wissen testen sowie festigen und du bekommst die Chance, eventuelle Fragen zu klären.

Dieses abschließende 1:1 bietet dir die Gelegenheit das theoretische und praktische Wissen aufzufrischen sowie zu vertiefen und Sicherheit in der Anwendung zu erlangen, um dich auf die verantwortungsvollen Unterricht vorzubereiten.

Bei einem erfolgreichen Abschluss bekommst du eine Lea Udry zertifizierte Teilnahmebestätigung, einen persönlichen Leistungsnachweis für deine erworbenen Kenntnisse und Kompetenzen.

Es ist mir ein großes Anliegen, dass du nach Abschluss von “Asana verstehen” sichere und effiziente Yogaklassen unterrichtest.

Kursdauer: 60 Minuten

Kursort: Online über Zoom

Kosten: 149 Euro

Wie und wann kann ich auf die Inhalte zugreifen?2022-02-04T10:59:08+00:00

Der Kurs ist sofort verfügbar – von der Bestellung bis zum Kursanfang sind es nur wenige Augenblicke.

Die Lern- und Bewegungsvideos zum jeweiligen Kapitel werden wöchentlich aufgeschaltet. Du kannst dir die Lektionen zum entsprechenden Kapitel in deiner gewünschten Zeit ansehen und die Übungen dazu machen.

Wenn du Fragen hast, kannst du diese jederzeit in der Facebook-Gruppe stellen ❤

Wo findet der Kurs statt?2022-02-04T10:52:49+00:00

Der Kurs wird über Apprex abgehalten, einer Online Plattform, wo wir alles unter einem Dach haben (Module, Arbeitsblätter, Wissensquiz, etc.)

Zusätzlich steht dir unsere private Facebook-Gruppe zur Verfügung. Diese soll ein sicherer Ort des Austausches sein.

Lass uns als Kula (yogische Gemeinschaft) eine Online-Oase kreieren, für ein gemeinsames Energiefeld voller Wissen, Austausch und Freude ❤

Kann ich auch in Raten zahlen?2022-02-07T10:39:15+00:00

Ja, du hast die Möglichkeit, das Programm in 2 Raten zu zahlen, erste Rate: 224,-€ und die zweite Rate im darauf folgenden Monat für 225,-€

Wie bekomme ich Hilfe/Support, wenn der Zugang zur Kursplattform oder zum Download nicht klappt?2022-03-17T14:07:26+00:00

Es kommt vielleicht vor, dass du versuchst dich mit einer anderen E-Mail auf der Kursplattform apprex einzuloggen, als mit der E-Mail Adresse die du beim Kauf angegeben hast.

Das äußert sich darin, dass du keinen Zugang zur Kursplattform und deinen Downloads erhältst.

 

Bitte versuche dich an den folgenden Schritten:  

 

1.Bitte überprüfe deine E-Mail Adresse – ist es wirklich die, mit der du den Kauf über Digistore24 getätigt hast.

2.Versuche dich, mit der E-Mail Adresse mit der du den Kauf getätigt hast, über den folgenden Link einzuloggen: https://lea-udry-.apprex.net/login

3.Das dazugehörige Passwort findest du in der separaten Mail von Digistore24.

3. Solltest du dein Passwort vergessen haben, gib die E-Mail an mit der du den Kauf getätigt hast und klicke im Login Fenster auf «Kennwort vergessen».

Was unterscheidet deinen Kurs von anderen Kursen?2022-08-04T19:58:46+00:00

Ich lege sehr großen Wert auf die «optimale» Ausrichtung und versuche dabei auf die Anatomie und Vorgeschichte (Schwangerschaften, Verletzungen, spezifische Sportarten etc.) eines jeden Einzelnen einzugehen. Dabei lehne ich mich sowohl an die Ausrichtungsprinzipien des Anusara-Yoga, meine Kenntnisse aus meinen 2000+ Ausbildungsstunden in den Bereichen Tanz, Yoga, Pilates und Anatomy Trains, als auch auf meine persönlichen Erfahrungen.

Diese ganzheitliche Betrachtung, unter Berücksichtigung der Anatomie und Biomechanik jedes einzelnen Schülers, findest du im deutschsprachigen Raum vermutlich sonst nirgendwo.

Ist der Kurs etwas für mich, wenn ich noch Yogalehrer-Anfänger bin?2022-08-04T20:00:05+00:00

Absolut!

Dieses Programm eignet sich im Prinzip für Yoga Praktizierende mit regelmäßiger Asana Praxis, die sich mit der eigenen Yogapraxis auseinandersetzen- und diese weiter vertiefen möchten.

Der Kurs kann auch als Vorbereitung für eine allfällige Yogalehrer-Ausbildung dienen, da sowohl theoretisch als auch praktisch Grundlagenkenntnisse des Hatha- und Anusara Yogas vermittelt werden.

Dennoch empfiehlt sich für die Teilnahme am Programm eine regelmäßige Yogapraxis seit mindestens 1 Jahr.

Wieviel Zeit pro Woche muss ich aufwenden?2022-08-04T20:02:05+00:00

Zur Bearbeitung der wöchentlichen Kapitel wirst du im Durchschnitt 90-120 Minuten benötigen. Ich empfehle dir, einen Tag in der Woche festzulegen, an dem du dir diese Zeit freihältst, um den Kurs in Ruhe zu machen.
Die Lektüre und die Übungsvorschläge im Workbook kannst du dir frei einteilen. Sie sind auch
nicht verpflichtend, sondern dienen der Vertiefung des Gelernten.
Du kannst beispielsweise nach dem Aufstehen 15min üben und vor dem Schlafen gehen noch einmal 30min.

Das Programm steht dir außerdem ganze 12 Monate zur Verfügung, falls du nach unserer gemeinsamen Zeit noch etwas zusätzliche Zeit benötigst.

Kann ich teilnehmen, wenn ich gerade mitten in einer Yogalehrer-Ausbildung stecke?2022-08-04T20:02:42+00:00

Na sowas von!!

In diesem Kurs bekommst du zusätzliche Werkzeuge, um dir von Anfang an die besten Tools an die Hand zu geben. So erlangst du mehr Selbstsicherheit und Kompetenz beim Übergang in die Welt des Unterrichtens.

Was, wenn der Kurs mir nicht gefällt?2022-03-23T20:39:21+00:00

Wir bieten eine 14 Tage Geld-zurück-Garantie (Zufriedenheitsgarantie).

Wenn der Kurs nicht deinen Vorstellungen entspricht, kannst du diesen innerhalb der 14-tägigen Widerrufsfrist ohne Wenn und Aber abbrechen.

Was, wenn ich an einem der Live-Calls nicht teilnehmen kann?2022-03-17T14:06:08+00:00

Sämtliche Live-Calls werden aufgezeichnet, so dass du dir die Aufzeichnung später in Ruhe anschauen kannst.
Falls du Fragen zum aktuellen Kapitel hast, kannst du diese vorgängig stellen und ich werde auf deine Frage eingehen, auch wenn du nicht live beim Call dabei bist. Die Antwort kannst du dir also später in der Aufzeichnung anschauen.

Wann beginnt der Kurs und wie lange geht er?2022-02-04T11:03:42+00:00

Der Kurs startet direkt ab DEINEM Kaufdatum.

👉🏼 Danach werden während 5 Wochen, wöchentlich einzelne Kapitel freigeschaltet.

Du hast 12 Monate Zugriff auf die Inhalte.

WICHTIG!2022-03-18T07:24:29+00:00

Solltest du dich vor- oder während des Kurses körperlich, geistig oder seelisch nicht gesund fühlen, dann konsultiere gerne deinen Arzt.

Die Teilnahme am Online Kurs «Asanas verstehen und lehren» erfolgt auf eigene Verantwortung und auf eigenes Risiko.

Wie lange habe ich Zugriff auf die Inhalte?2022-08-04T20:01:14+00:00

Die Inhalte stehen dir insgesamt 12 Monate zur Verfügung.

Du hast nach Beendigung des Kurses also noch mehr als genug Zeit, um dir die Inhalte nochmals anzuschauen und zu verinnerlichen.

Wieviel Zeit pro Woche muss ich aufwenden?2022-08-04T20:02:05+00:00

Zur Bearbeitung der wöchentlichen Kapitel wirst du im Durchschnitt 90-120 Minuten benötigen. Ich empfehle dir, einen Tag in der Woche festzulegen, an dem du dir diese Zeit freihältst, um den Kurs in Ruhe zu machen.
Die Lektüre und die Übungsvorschläge im Workbook kannst du dir frei einteilen. Sie sind auch
nicht verpflichtend, sondern dienen der Vertiefung des Gelernten.
Du kannst beispielsweise nach dem Aufstehen 15min üben und vor dem Schlafen gehen noch einmal 30min.

Das Programm steht dir außerdem ganze 12 Monate zur Verfügung, falls du nach unserer gemeinsamen Zeit noch etwas zusätzliche Zeit benötigst.

Deine Frage wurde nicht beantwortet?

Dann helfe ich dir gerne weiter. Schreib mir deine Frage direkt per Mail an info@leaudry.com

Ich melde mich dann innerhalb von 24 Stunden bei dir zurück.

Jetzt ist die Zeit, um deine Expertise zu vertiefen

Dieser Kurs gibt dir die Selbstsicherheit und die Qualität, um deine Klasse auf ein neues Level zu heben!

Du findest hier detaillierte Anleitungen, intensive Umsetzungsphasen, offene Fragerunden, eine unterstützende Kula und eine Lehrerin, die schon über 2.000 Ausbildungsstunden absolviert hat…

Profitiere davon! Nutze diesen 5 Wochen Intensiv Kurs, um deiner Klasse mehr Tiefe und Energie zu geben. Begeistere dadurch deine Schüler:innen, motiviere sie zu neuen Leistungen und freu dich mit ihnen über ihre Erfolge!

Sichere dir jetzt deinen Platz

und meistere jede Asana!

Was andere sagen:

«Lea ist ein herzlicher und inspirierender Mensch und bringt diese Eigenschaften auch in ihren Unterricht ein. Das macht sie zu einer so tollen Lehrerin und es macht mir jedes Mal Freude, mit ihr praktizieren zu dürfen. Sie nimmt jeden Moment an, wie er ist, und lehrt mich durch ihre Yoga-Klassen, dies ebenfalls zu tun. Ich bin dankbar dafür, dass sich unsere Wege gekreuzt haben und freue mich auf viele weitere Begegnungen mit ihr.»

Sarah

«Die Yoga-Sessions im LaLumbre sind liebevoll, achtsam und kräftigend zugleich. Lea findet immer aufbauende Worte und leitet ausgewogene, effiziente Lektionen an. Ich kann mich darauf verlassen, dass sie alle Asanas genau erklärt und auf mögliche Fehlstellungen oder Optimierungen hinweist. In Biel eindeutig mein Lieblings-Yogastudio, egal ob real oder online, man merkt kaum einen Unterschied.»

Anita J.

«Ich fand die erste Online-Yoga Stunde eine tolle Erfahrung. Lea schafft es auch virtuell eine Atmosphäre aufzubauen, wie sie es im Shala jedesmal zelebriert. Die Anleitung und das Vorzeigen des Flows/der Asanas klappt auch online tiptop und auch virtuell bekommt man individuelle Korrekturen/Adjustments.»

Lilian R.

«Dein Vorlagen-Set ist ja echt der Hammer!!! Fantastisch!!! Eine kleine/große Schatzkiste.
Es steckt so viel Liebe, Wissen, Arbeit und Erfahrung in deinem Skript….
Bin begeistert – von Herzen danke danke danke liebe Lea, dass du uns dein Wissen weitergibst»

Mara K.

«Es war höchste Zeit, dass mir Lea begegnet ist und mir die Asanas näher gebracht hat. Ich fühle mich sicherer in meiner Praxis. Meine Schulter -Nackenprobleme haben sich zu 99% verabschiedet. Ich gehe selbstbewusster und aufrechter durch den Alltag.»

Vania G.

«Leas Begeisterung für gesunde und exakte Ausrichtung ist ansteckend. Mit viel Herzblut und Liebe zum Detail führt sie durch den Kurs und schafft es, dass du dich innert wenigen Wochen viel sicherer in der Asana Praxis bewegst und ganz viel Hintergrundinfos mitnimmst. Für mich absolut empfehlenswert.»

Erika L.

«Ich habe durch Lea den Weg zu innerem Frieden & mehr Lebensfreude gefunden! Ich liebe ihre präzisen Anleitungen & Führung durch die Asanas. Lea hat die Gabe meine Wahrnehmung zu verfeinern. Du musst diese zauberhafte Frau unbedingt kennenlernen!»

Barbara C.

«Lea ist eine sympathische herzliche kompetente Yogalehrerin mit großem Wissen und Herzblut dabei. Sie weiß was sie sagt und weiß auf alles eine logische einfach erklärte Antwort einfach top. Ich habe in dieser kurzen Zeit mehr gelernt als in vielen länger dauernden Kursen. Ich kann sie wärmstens weiterempfehlen.»

Karin G.

«Wenn du an der genauen Ausrichtung der verschiedenen Asanas interessiert bist, ist dies genau der richtige Kurs für dich. Ich kenne niemanden, der dir eine Asana ausführlicher erklärt als Lea. Mir hat der Kurs viel Inspiration für meine Praxis gegeben, weil er einen Überblick über die gängigsten Stellungen gibt. Obwohl ich vieles schon aus Leas Klassen kannte, hat meine Praxis durch den Kurs viel an Tiefe gewonnen, da ich die Asanas jetzt viel bewusster einnehme. Die Ausrichtungsprinzipien sagen mir sehr zu, da sie den Körper sanft und auf physiologische Weise in/an eine Stellung heranführen. Die Ausrichtungsprinzipien machen Sinn, vieles kann ich auch in meinem Berufsalltag als Physiotherapeutin anwenden.»

Seraina B.

«Gespannt wartete ich am Montag auf meine erste Online-Klasse mit Lea: Würde es sich seltsam anfühlen? Würde ich mich motivieren können so ganz alleine zuhause? Das Fazit ist klar: ja! Leas Online-Klasse fühlte sich sehr ähnlich an wie bei ihr im Studio und weil man sich, wenn man es so wünscht, gegenseitig sehen kann, entsteht gar ein schönes Gemeinschaftsgefühl. Ich freue mich deshalb schon auf die nächste Online-Klasse. Ein willkommener Hauch an Normalität in Zeiten von Covid-19.»

Gisela H.

«Stay home – it could save lives – und trotzdem gemeinsam mit meiner Kula und LaLumbre entschleunigen. Die Yogamatte und die Online-Yogapraxis von Lea fangen mich auf und beruhigen mich. Ich kann weiterhin meinen Geist, Körper und mein Immunsystem durch professionell angeleitete Yogapraxis stärken….und erst noch danach einfach unter die Dusche oder ins Bett rollen ;-) Mein Lichtblick in dieser Corona-Zeit mit sozialer Distanz. Om Shanti.»

Nathalie B.
Go to Top