3-tägige Workshop-Reihe

Die Magie der 3 Virabhadrasana

Erklärst du die 3 Krieger nach Lehrbuch – oder schon achtsam und angepasst an deine YogiNIs?

Entdecke die faszinierende Geschichte, Symbolik und Biomechanik hinter den drei Virabhadrasana (Krieger)-Posen.

Diese 3-tägige Workshop-Reihe bietet dir sowohl wertvolles theoretisches Wissen als auch praktische Tipps und Techniken, um deine Körperausrichtung und Unterrichtsfähigkeiten zu optimieren.

Die Virabhadrasana-Posen, oft als Kriegerstellungen bezeichnet, gehören zu den bekanntesten und ikonischsten in der Yogapraxis. Aber oft:

Verstehst du die wahre Tiefe von Virabhadrasana?

01

…fühlst du dich unsicher über die genaue Ausrichtung und Technik, vor allem, wenn es darum geht, sie deinen Schülern zu vermitteln?

02

…wünschst du dir, die tiefe Geschichte und Symbolik hinter diesen Posen zu kennen, um deinem Unterricht mehr Tiefe und Bedeutung zu verleihen?

03

…stößt du auf Herausforderungen bei der Anpassung der Posen für Schüler mit verschiedenen Körpern, Fähigkeiten und Einschränkungen?

Du bist nicht allein. Viele YogalehrerInnen spüren den Druck, diese essenziellen Posen perfekt zu beherrschen und weiterzugeben. Doch ohne das richtige Wissen und die nötigen Techniken kann das überwältigend sein.

Warum diese Workshop-Reihe?

Du lernst für jede Kriegerstellung die anatomischen Schwerpunkte, bekommst Tipps zur Umsetzung im Unterricht und ich zeige dir worauf du unbedingt achten solltest, um den Krieger optimal auszurichten.

Außerdem gebe ich dir mehrere Varianten und Anpassungen an die Hand, damit du künftig verschiedene Möglichkeiten für deine Schüler abrufbar hast.

Wenn du dich noch unsicher beim Unterrichten der Krieger fühlst und deine Schüler ganzheitlicher und selbstbewusster anleiten möchtest, sei gerne bei der Workshop-Reihe dabei!

Nach diesen 3 Tagen hast du ein tieferes Verständnis für biomechanische Prozesse im Körper und kannst sie deinen Schüler so erklären, dass jeder sie versteht.

Dadurch sind für die gesamte Klasse wieder neue Entwicklungen möglich – auch wenn deine Schüler jetzt noch denken “Mehr geht nicht.”

Der erste Krieger findet seinen Ausdruck im Spannungsfeld zwischen Erde und Himmel. Wir sind fest mit der Erde verankert, haben einen sicheren Stand und geben uns etwas Höherem hin.

Der zweite Krieger findet seinen Ausdruck im Spannungsfeld zwischen Vergangenheit und Zukunft. Wir finden die Position, um uns mittig mit dem Hier und Jetzt zu verbinden.

Die athletische Kriegerstellung "Krieger zwei" lehrt uns, den Fokus zu halten, in dem wir eine stabile Basis setzen. Wir gehen intensiv darauf ein, was gekräftigt werden muss und was offen sein darf.

Das sagen TeilnehmerInnen:

Mandy:
Liebe Lea, Herzensdank für den Krieger-Workshop! Wirklich sehr wertvoll, sehr bereichernd, tiefes Wissen anschaulich vermittelt mit vielen Aha-Momenten bei mir! Danke für dich und deine wundervolle Art & Arbeit!
Daniela:
Es war unheimlich lehrreich. So faszinierend, wie sich die eigene Haltung im Helden nochmal so viel besser anfühlen kann. Vielen lieben Dank!
Franziska:
Das Spüren ist so unglaublich inspirierend und wird sicher in der eigenen Praxis und im Unterrichten helfen. Die Haltung ist für meine Lehrprobe im Rahmen der Ausbildung vorbereitet. Ich danke dir von ganzem Herzen!
Previous slide
Next slide

Bist du bereit…

…die Tiefe und Kraft der Virabhadrasana-Posen wirklich zu erfassen und in deinem Unterricht zum Leben zu erwecken?


3-tägige Workshop-Reihe

Über 3 Tage – etwas Theorie & ganz viel Praxis!

Du bist hier genau richtig, wenn du in deiner Rolle als YogalehrerIn erfüllt aufgehen möchtest. Wenn du dir selbst vertraust, vertrauen dir auch deine Schüler. Zeig ihnen, dass du jeden Einzelnen von ihnen siehst und sie sich nach ihren Möglichkeiten bei dir entwickeln können.

Fühl dich in deinem Unterricht entspannt und vorbereitet! Und erklär deinen Schülern, dass sie jede Asana schaffen können – auf ihre Weise.

Du bist hier genau richtig, wenn du in deiner Rolle als YogalehrerIn erfüllt aufgehen möchtest. Wenn du dir selbst vertraust, vertrauen dir auch deine Schüler. Zeig ihnen, dass du jeden Einzelnen von ihnen siehst und sie sich nach ihren Möglichkeiten bei dir entwickeln können.

Fühl dich in deinem Unterricht entspannt und vorbereitet! Und erklär deinen Schülern, dass sie jede Asana schaffen können – auf ihre Weise.

Melde dich jetzt zum 0€ Workshop an!

SICHERE AUSRICHTUNG IN STEHENDEN ASANAS

Exklusiv für Yogalehrer*innen, die ihre Kenntnisse in der Ausrichtung von stehenden Asanas vertiefen möchten.